01.04.13 20:14 Uhr
 282
 

Patentstreit verloren: Krebsmittel von Novartis bleibt in Indien patentfrei

In Indien musste jetzt auch der Pharmakonzern Novartis eine Niederlagen in einem Patentstreit hinnehmen.

Der Oberste Gerichtshof hat einem Patentschutz für das Krebsmittel Glivec nicht stattgegeben.

Damit ist das Medikament in Indien weiterhin patentfrei. Das Gericht hat festgestellt, dass sich das neue Mittel nur geringfügig von einem alten Mittel unterscheidet und damit nicht gesetzlich neu ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, Patentstreit, Novartis, Krebsmittel
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund