01.04.13 19:40 Uhr
 1.225
 

Türkischer "Robin Hood" Köroglu soll international bekannt werden

Köroglu (dt. "Sohn des Blinden") ist ein türkischer Volksheld aus dem 16. Jahrhundert, der oft mit Robin Hood verglichen wird. Historische Überlieferungen belegen, dass "Köroglu", viele Gemeinsamkeiten mit Robin Hood hatte.

Beide Helden haben sich gegen die Tyrannei aufgelehnt und für arme und unterdrückte Menschen Partei ergriffen. Nun möchte der Oberbürgermeister der Stadt Bolu, Alaaddin Yilmaz, den Helden aus dem 16. Jahrhundert zur Weltmarke machen.

Dem einstigen Helden zu Ehren werden unter anderem Film- und Theater-Vorführungen sowie Konzerte mit Volksliedern geplant. "Köroglu" ist in den Kulturkreisen der Georgier, Armenier, Tadschiken, Kurden und Perser ein bekannter Begriff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, Robin Hood, Volksheld, Köroglu
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 19:43 Uhr von Crawlerbot
 
+42 | -7
 
ANZEIGEN
Köroglu Hööd..... und sein Freund Lüttle Jöhn.
Haben die auch einen Sherwööd Förüst.

Stiehlt die Erdnüsse von den reichen und gibt sie den Armen.

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
01.04.2013 20:18 Uhr von poseidon17
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Köroglu gab es im Gegensatz zu Robin Hood wirklich."

Nanananana.

"Köro?lu darf jedoch nicht als tatsächlich historische Figur betrachtet werden. Der Name tauchte insbesondere im Zusammenhang zu den Celali-Aufständen auf."

http://de.wikipedia.org/...

Ob es sich wirklich um Rüsen Ali handelt ist keineswegs gesichert, es gibt sehr viele Überlieferungen.

Wenn er es war, ist er auf jeden Fall ein sehr sympathisches Kerlchen gewesen, der das Herz am rechten Fleck hatte.

Im Gegensatz zu manch anderem.

^^
Kommentar ansehen
01.04.2013 21:00 Uhr von poseidon17
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Gott ist doch nicht so schwer.

"Köroglu gab es im Gegensatz zu Robin Hood wirklich."

"Köroglu (Sohn des Blinden) scheint auf eine echte historische Person namens Rüsen Ali (um 1550/1600) zurückzugehen."

http://books.google.de/...

"scheint", klar?

Es gibt entgegen deiner Behauptung keinen Beweis, dass Köroglu tatsächlich gelebt hat.

Ich habe auch nicht behauptet, es handle sich um Rüsen Ali. Das ist deine lustige Interpretation.

Ich habe geschrieben:

"Ob es sich wirklich um Rüsen Ali handelt ist keineswegs gesichert, es gibt sehr viele Überlieferungen."

"Seine Existenz wird literarisch belegt"

Dann her mit Belegen dafür, aber sofort, bevor du ins Bett musst.
Kommentar ansehen
01.04.2013 21:06 Uhr von blade31
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Er stahl den Reichen die Vorhaut und gab sie den Armen...
Kommentar ansehen
01.04.2013 21:39 Uhr von Bildungsminister
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Interessant finde ich ja eher diesen Part bei Wiki: "Weitere zentrale Elemente sind der Kampf gegen den Herrscher, Brautraub..."

Brautraub = "Als Brautraub bezeichnet man die Entführung einer Frau zum Zwecke der Eheschließung."

Jetzt weiß man aber durchaus, woher die türkische Tradition der Zwangsverheiratung stammt. Finde ich persönlich durchaus interessant.

Wiki sagt dazu weiter:

"In der Türkei sind ´Entführungen für eine Nacht´ bis heute eine Methode, von den Familien unerwünschte Eheschließungen durchzusetzen. Nachdem die Frau für eine Nacht der Aufsicht ihrer Eltern entzogen worden ist, gilt sie als ´entehrt´ (es braucht dazu kein Geschlechtsverkehr stattgefunden zu haben), in der Regel willigen die Familien dann in die Eheschließung ein, um einem Ehrverlust zu entgehen. Der vorangegangene Brautraub wird vor der Nachbarschaft geheim gehalten."

Irgendwie kommt einem das alles bekannt vor. Ob solch ein Verhalten "international bekannt werden" sollte, wage ich aber zu bezweifeln.

Indes wird es wahrscheinlich sowieso anbei so laufen, dass Haberal erklärt, dass Wiki lügt, und wir alle sowieso dumm sind. Nicht dass das irgend wen tangieren würde, oder irgend wen seine Linksammlung interessiert. Wobei... Wie ist das eigentlich mit diesen ganzen Links, die angeblich irgendwas beweisen - Ist das wie früher, als man Briefmarken gesammelt hat? Nur das man heute sagt - Komm, ich zeig dir meine Linksammlung, da lernst du dir Wahrheit kennen? Interessant, interessant.
Kommentar ansehen
01.04.2013 22:03 Uhr von poseidon17
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
LOL

evtl. den hier Schnuckelchen?

"Enzyklopädie des Märchens"

http://de.wikipedia.org/...

^^
Kommentar ansehen
01.04.2013 22:56 Uhr von Slingshot
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kraljevic Marko ist weitaus cooler!
Kommentar ansehen
01.04.2013 23:44 Uhr von dash2055
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich spontan an
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
02.04.2013 00:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Cool, ein kurdischer Held!


"Köroglu gab es im Gegensatz zu Robin Hood wirklich."
"Dass Köroglu gab steht außer Frage"


Belege?


"Seine Existenz wird literarisch belegt."

Pinoccio ist ebenfalls "litararisch belegt", trotzdem hat es ihn nicht gegeben ;-)
Kommentar ansehen
02.04.2013 00:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Warum so ausweichend?

Würdest du deine Behauptungen belegen, oder sind es wieder nur Erfindungen deiner Einbildung?
Kommentar ansehen
02.04.2013 05:32 Uhr von Beckenbauer_64
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
verdammt, jetzt haben die Türken auch noch einen Robin Hood...

ach egal, lasst uns nicht traurig sein..dafür haben wir in Deutschland doch reichlich "Tünnes und Schäl" und vor allem -
wo du auch hinguckst "Fotz un Fötzje"...
Kommentar ansehen
02.04.2013 07:05 Uhr von Marple67
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
April April, in der Türkei gibt es garkeine Helden.
Kommentar ansehen
02.04.2013 07:09 Uhr von Beckenbauer_64
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Marple67

stimmt, die gibt es nur in Deutschland..;-)

und einer von Ihnen heißt...

Mesut Özil!

PS.: ich will ja nicht zu kritisch mit Dir sein, aber vielleicht solltest du nochmal einen kurzen Blick auf den Kalender riskieren...aber den Monat hast du ja schon mal gewusst!!

Frohe Weihnachten..
Kommentar ansehen
02.04.2013 11:03 Uhr von Slingshot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Haberal
Das ist eine Figur aus dem Film "Jagoda im Supermarkt".

Im Laufe des Films wird er zu einem "Held". Die Wahl des Namens kommt nicht von ungefähr. Siehe http://de.wikipedia.org/...

Ein serbischer König (Kraljevic Marko = Königssohn Marko).
Kommentar ansehen
02.04.2013 11:42 Uhr von maxyking
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte der Türken Robin Hood auch grüne Strumpfhosen?
Ich kann mir schon richtig vorstellen wie Köroglu zur Weltmarke wird , besonders durch Volkslieder so bald es das erste Konzert in meiner nähe gibt bin ich dabei .

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?