01.04.13 19:18 Uhr
 42
 

Berliner Museen: Besucheransturm durch Feiertage und Schmuddelwetter

In den vergangenen Tagen nutzten zehntausende Menschen ihre Freizeit um die Museen in Berlin zu besuchen.

"Es war super voll", so die Sprecherin des Jüdischen Museums. Allein seit vergangenem Freitag kamen 12.000 Menschen in dieses Museum und die Schlange vor der Tür sei noch lang.

Viele Kunstinteressierte drängelten sich vor dem Martin-Gropius-Bau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Ostern, Ansturm
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?