01.04.13 19:09 Uhr
 256
 

Bundeskartellamt will größeren Wettbewerb bei Online-Bezahlsystemen

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, will einen größeren Wettbewerb beim Bezahlen im Internet.

So sollen die Banken mit Absicht die Konkurrenten verdrängen und ihre Monopolstellung halten: "Die Banken versuchen, Überweisungen im Internet komplett auf ihre Banksysteme zu ziehen", so Mundt wörtlich.

Doch es gebe mittlerweile genug andere Anbieter, die Überweisungen im Internet durchführen, aber die Banken sind strikt dagegen, dass die Kunden PIN und TAN bei den bankfremden Anbietern angeben. Dies solle lediglich der Sicherheit dienen, so die Kreditinstitute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Bank, Wettkampf, Bundeskartellamt, Bezahlen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 19:37 Uhr von bigpapa
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ist auch richtig so.

Deshalb mag ich das Paypal bzw. Amazon-Modell.
Da hab ich eigene Pins und so un bekomme die Abbuchung per Lastschrift , der ich bei Fehlern wiedersprechen kann.

Wieso die Banken nicht selbst ein System im I-Net wie Paypal aufgebaut haben ist mir zwar klar (Kosten und unflexible wie immer), aber dann sollen sie auch nicht jammern wenn der Zug abgefahren ist.

Ich bin kein großer Fan von Paypal aber es ist die schnellste Methode für kleine Summen. Bei größeren Summen bevorzuge ich andere Arten.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
01.04.2013 19:56 Uhr von smart1985
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt den Bitcoin , vll nicht für alltägliche dinge aber es gibt derartige System :D
Kommentar ansehen
01.04.2013 21:55 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was nützt mehr Wettbewerb so lange es nicht sicher ist!
Kommentar ansehen
01.04.2013 22:54 Uhr von xjv8
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich denke das Kartellamt sollte sich zunächst mal um andere , richtig wichtige Dinge kümmern. Benzinpreise wären da mal richtig wichtig. Wo, wann und wie ich zahlen möchte kann ich mir zur Not gerade noch aussuchen, der Abzocke der Mineralölmultis bin ich ausgeliefert.
Kommentar ansehen
02.04.2013 07:27 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ BastB
sofortueberweisung.de ...
https://www.sofort.com/...
Kommentar ansehen
02.04.2013 16:23 Uhr von bigpapa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@shadow#

Dein Link ist genau der Grund wieso ich paypal mag.

Paypal will KEINE Tan und so von mir.

Wenn meine PIN / TAN mal missbraucht wird, hab ich ein Problem zu beweisen das ein Dritter ein Sicherheitsproblem hat, und nicht ich.

Ich zanke mich nicht gerne mit 2 Leute rum und spiel ping-bong mit mir als Ball.

Das einzige System was ich paypal vorziehen würde, sind so Rubbelkarten wie z.b. Amazon hat. (Ich kaufe im Geschäft ne Karte mit kalkulierbaren Verlust bei Betrug) und gebe die auf ein Bezahlsystem ein.

Und nach einen netten Blick in den Ständer meines Zeitungsladen, scheine ich da nicht der einzige zu sein. Nur leider sind die Karte z.Z. noch Händlergebunden.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?