01.04.13 18:22 Uhr
 131
 

Freundin von Boris Beresowski glaubt nicht an Selbstmord des Oligarchen

Die Freundin des tot aufgefundenen russischen Oligarchen Boris Beresowski glaubt nicht, dass sich der 67-Jährige selbst das Leben genommen hat. Die 23-jährige Katerina Sabirowa äußerte, dass sich Beresowski am Tag seines Todes "besser als üblich" angehört habe.

Außerdem habe der Oligarch noch große Pläne gehabt. Sabirowa äußerte aber auch, dass Beresowski schon geäußert habe, dass alle Probleme vorbei wären, wenn er tot wäre. Aber das könne man nicht als Handlungsabsicht verstehen.

Nachdem die Leiche des Oligarchen in London aufgefunden worden war, ergab eine Obduktion, dass er durch Strangulation gestorben ist. Wahrscheinlich habe sich Beresowski selbst erhängt (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmord, Freundin, Oligarch, Boris Berezovsky
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 19:06 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja ist ja auch total merkwürdig...
er wurde erhängt gefunden... und das erst beste, was die londoner polizei macht, nen abc-spezialisten die wohnung auf gift durchsuchen? bitte...
Kommentar ansehen
01.04.2013 20:11 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klar hat der sich aufgehängt - als er nach dem Ausschlafen seine Wodka-Rausches erfahren hat, dass sein Geld auf Zypern futsch ist (und er wegen der letzten Party den Ausstieg verpasst hat). :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?