01.04.13 16:01 Uhr
 486
 

Windows 8 doch nicht so unbeliebt? - Bewertungen zeigen 50 Prozent zufriedene Kunden

Das Microsoft-Betriebssystem Windows 8 ist bei seinen Käufern beliebter als man denkt. Das Betriebssystem hat allgemein eigentlich einen schlechten Ruf. Grund dafür ist aber unter anderem, dass sich unzufriedene Nutzer eher zu Wort melden als zufriedene Nutzer.

"ZDNet" hat nun insgesamt mehr als 3.000 Amazon-Bewertungen von den Betriebssystemen Vista, Windows 7 und Windows 8 ausgewertet. Wie erwartet wird der letzte Platz von Windows Vista eingenommen. 42 Prozent der Nutzer gaben dem System nur einen Stern, acht Prozent nur zwei Sterne.

Bei Windows 7 bewerteten 24 Prozent der Nutzer das System unzufrieden. Allerdings gaben auch 47 Prozent der Nutzer fünf Sterne, was die höchste Bewertung darstellt. Windows 8 wurde von 29 Prozent mit einem Stern bewertet. 14 Prozent der Nutzer vergaben vier Sterne, 36 Prozent fünf Sterne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozent, Amazon, Windows 8, Bewertung
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 16:27 Uhr von mmh...schokolade
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Das Windows mag angenehm sein für Menschen, die nicht viel Ahnung von Computern haben. Hingegen hab ich noch keinen anspruchsvollen User gefunden, der von Windows 8 schwärmt. Ich hoffe echt das Microsoft bei der nächsten Windows-Version solche Experimente sein lässt, und sich mehr darauf konzentriert, ein verbessertes Windows 7 zu machen (das ja an sich schon sehr gut ist).
Kommentar ansehen
01.04.2013 16:36 Uhr von George Taylor
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hehe - traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gemacht hast.

Könnte auch so heißen:
"Windows 8 wie erwartet unbeliebt! - Bewertungen zeigen 50 Prozent unzufriedene Kunden"

[ nachträglich editiert von George Taylor ]
Kommentar ansehen
01.04.2013 16:45 Uhr von SGGWD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und 50% unbeliebt Im Umkehrschluss.
Kommentar ansehen
01.04.2013 23:00 Uhr von EynMarc
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ne da wird sich nix Ändern Windows Blue ist immer noch so.
Also auch Win 9 wird so sein, naja macht nix Win 7 läuft noch lange, und ich baue die PC immer selber zusammen also nie ein Win 8 BIOS inside. :-)

Öm Fred.M
Wieso ist es das Beste Windows????
Das Kotzige Desktop Design. alles wider entfernt was Windows 7 neu Einführte.
Und wenns wegen der Geschwindigkeit ist, tja er starte und beendet nicht mehr richtig Sonden geht immer in ein kombinierten Stromspar- Modus.
Deaktiviere den mal und du hast wider die selben Zeiten wie Win 7.

[ nachträglich editiert von EynMarc ]
Kommentar ansehen
11.04.2013 11:35 Uhr von sevenofnine1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
klar... diejenigen, die es nicht haben wollen, kaufen es einfach nicht. Deshalb wurden wohl bislang soooooo viele notebooks und pcs mit win8 verkauft *hehehe* Sprechen die Verkäufer nicht gerade von einem Einbruch im Verkauf, weil die meisten Leute Win8 ablehnen?

Ich bastel mir auch lieber selber meinen PC zusammen. Mit Win7
Kommentar ansehen
12.04.2013 19:00 Uhr von Schlauschnacker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Win-Startbutton installieren und die Kacheloberfläche umgehen, dann ist Windows 8 eine schnellere Version von Windows 7.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?