01.04.13 15:28 Uhr
 242
 

USA: Erzbischof bittet um Milde gegenüber Homosexuellen - Ehe trotzdem Tabu

Der New Yorker Erzbischof Timothy Dolan hat am heutigen Montag einen versöhnlicheren Ton der Römisch-Katholischen Kirche gegenüber Homosexuellen befürwortet. Der Erzbischof hat sich in der Vergangenheit kritisch über die gleichgeschlechtliche Ehe geäußert.

"Wir müssen besser dafür sorgen, dass unser Schutz der Ehe nicht auf einen Angriff gegenüber Homosexuelle reduziert wird", so der Erzbischof in einem Interview gegenüber dem Nachrichtensender "ABC".

Die Kirche müsse ihren Prinzipien treu bleiben, so der Erzbischof weiter, aber gleichzeitig müsse man die Anhänger in der Kirche halten, die immer mehr Schwierigkeiten mit den Grundregeln der Institution haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Ehe, Erzbischof, Homosexuelle, Tabu
Quelle: www.salon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben