01.04.13 11:38 Uhr
 285
 

USA: Unfall in Atomkraftwerk kostet einem Menschen das Leben

Im Bundesstaat Arkansas gab es einen Unfall in einem Atomkraftwerk, bei dem eine Person ums Leben kam und drei verletzt worden sind.

Der Betreiber Entergy hat gleich eine Meldung an die Bewohner des Bundesstaat Arkansas herausgeschickt, das keine Gefahr für die Bevölkerung bestehe.

Bei Arbeiten an einer Turbine ist ein Ständerpaket einer Turbine herabgestürzt, und hat den Mann tödlich erwischt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Unfall, Leben, Atomkraftwerk
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 16:38 Uhr von F.Steinegger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist für einige Atomkraftgegner sicher wieder Wasser auf die Mühlen.

Die genauen Umstände des Unfalls interessieren nämlich dann nicht, wenn es ein AKW war. Stimmts, liebe Gegner?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?