01.04.13 08:36 Uhr
 1.409
 

Aprilscherz von Google: Mit "Google Nose BETA" Suchergebnisse, die riechen

Google hat heute denn neuen Dienst "Google Nose BETA" vorgestellt. Zu den Suchergebnissen erhält man nun Bilder, Beschreibungen und passende von Experten zusammengestellte Düfte.

Aktuell enthält die Datenbank 15 Millionen Duft-Bytes. Auch der Dienst "Google Street View" wurde aktualisiert und um "Google Street Sense" erweitert. Hiermit lassen sich nun auch Außengerüche festhalten und erleben.

Wer sich an den Gerüchen stört, der kann die Funktion über SafeSearch einfach wieder deaktivieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phoenix83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Google, Google+, Geruch
Quelle: www.data-bla.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 08:36 Uhr von Phoenix83
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Ich warte ja immer noch auf das Geruchsfernsehen, aber Google Zeigt hier schon einmal das es technisch möglich ist...
Kommentar ansehen
01.04.2013 09:16 Uhr von nachtstein_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte mal wirklich kreative April Scherze und nicht solchen Dung.
Kommentar ansehen
01.04.2013 17:02 Uhr von GouJetir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Gott xD
Das sah alles echt so seriös aus und die haben sich so viel Mühe gegeben, dass ich sogar darauf reingefallen bin.

Naja erstmal schön den Kopf gegen die Wand geschleudert nach meiner Doofheit.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?