31.03.13 20:15 Uhr
 132
 

Affenbaby "Glady" wurde verstoßen - Ihr Ziehpapa trägt nun Fellersatz

Vor zwei Monaten wurde im Zoo in Cincinnati das Gorilla-Baby Glady geboren.

Da ihre Mutter sie verstoßen hatte, wird sie nun von zehn Pflegern rund um die Uhr betreut.

Glady stört es dabei nicht, dass die Pfleger eine Fellweste tragen, um "Mama" zu imitieren. Damit sich Glady wohlfühlt imitieren sie das Verhalten der Tiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Affe, Tierpark, Gorilla
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei