31.03.13 20:15 Uhr
 130
 

Affenbaby "Glady" wurde verstoßen - Ihr Ziehpapa trägt nun Fellersatz

Vor zwei Monaten wurde im Zoo in Cincinnati das Gorilla-Baby Glady geboren.

Da ihre Mutter sie verstoßen hatte, wird sie nun von zehn Pflegern rund um die Uhr betreut.

Glady stört es dabei nicht, dass die Pfleger eine Fellweste tragen, um "Mama" zu imitieren. Damit sich Glady wohlfühlt imitieren sie das Verhalten der Tiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Affe, Tierpark, Gorilla
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung
Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?