31.03.13 20:47 Uhr
 122
 

Jean-Jacques Goldmans Songs neu eingesungen

Man mag in Deutschland den Namen Jean-Jacques Goldman nicht kennen - von ihm verfasste Songs aber sind auch hier erfolgreich, wie beispielsweise "Aicha" oder "Sie sieht mich nicht".

In Frankreich ist er einer der ganz Großen - und zu seinen Ehren hat nun die Generation der "um die 30jährigen" Sängerinnen und Sänger einige seiner Songs neu aufgenommen.

Das ließ - angesichts von Diamantstatus innerhalb von nur einem Monat - natürlich die Kassen klingeln, es ist aber nach Ansicht des Kritikers auch ein gutes Album dabei heraus gekommen. Auch wenn die Orginalsongs seiner Ansicht nach nicht selten noch einen Tick besser sind.


WebReporter: mapo1502
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Sänger, CD
Quelle: u-kult.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2013 20:47 Uhr von mapo1502
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Teil 2 ist bereits in Produktion - mal sehen, ob sie dann mutiger an die Songs herangehen und mehr verändern...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?