31.03.13 14:22 Uhr
 69
 

Hagen: Zwei Fußgänger werden bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Samstag gegen 11:10 Uhr kam es an der Einmündung Boeler Straße der Straße Ginsterheide in Hagen (NRW) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 71-jähriger VW-Golf-Fahrer übersah zwei 52- bzw. 56-jährige Fußgänger, als diese die Straße überqueren wollten und stieß mit ihnen zusammen.

Durch den Zusammenprall wurden die beiden Fußgänger schwer verletzt und mussten in ein Hagener Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verkehrsunfall, Fußgänger, Hagen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?