31.03.13 13:01 Uhr
 75
 

Sankt Augustin: Zwei Verletzte bei Autounfall

Am heutigen Ostersonntag am frühen morgen kam es in Sankt Augustin zu einem schweren Verkehrsunfall. Der PKW eines 22-jährigen Mannes kam aus unbekannten Gründen von der Straße ab.

Der Wagen geriet außer Kontrolle, fuhr über den Grünstreifen und kam erst zum stehen, als er gegen einen Baum knallte. Die Feuerwehr musste die beiden Insassen des Autos retten.

Dem Autofahrer wurde von der Polizei eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Das Auto erlitt bei dem Unfall einen Totalschaden.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Verletzung, Straße, Autounfall
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?