31.03.13 12:56 Uhr
 252
 

Fußball: 54-fachem schottischem Meister gelingt Aufstieg in die dritte Liga

Die Glasgow Rangers haben den ersten Schritt auf ihrer langen Reise zu früherem Vereinsruhm unternommen. Mit einem 0:0 gegen den FC Montrose sicherte sich der ehemalige schottische Erstligist vorzeitig den Aufstieg in die dritte Liga.

Dabei sind erst 31 von 36 Spielen der vierten schottischen Liga absolviert. Für den Verein eigentlich eine Ehrensache - mit 54 Meistertiteln auf dem Konto war der Aufstieg bereits vor der Saison eigentlich nur Ehrensache.

Die Glasgow Rangers waren zur Saison 2012/2013 in die vierte Liga zurückgestuft worden. Grund dafür war die Insolvenz des Vereins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow