31.03.13 10:48 Uhr
 345
 

NSU-Prozess: Türkei fordert Plätze für Politiker

Der türkische Außenminister Davutoglu fordert für den NSU-Prozess in München nicht nur mehr Plätze für Medien im Gerichtssaal, sondern auch für Politiker. Dies ging aus einem Telefonat zwischen dem türkischen Außenminister und seinem deutschen Amtskollegen Westerwelle hervor.

Westerwelle respektiere den Wunsch seines türkischen Kollegen, verwies jedoch gleichzeitig auf die richterliche Unabhängigkeit deutscher Gerichte.

Das Oberlandesgericht München verteidigt seine Art der Platzvergabe weiterhin. Die Plätze seien nach Reihenfolge der eingegangenen Akkreditierungen vergeben worden. Der NSU wird die Ermordung von acht türkischen Einwanderer in Deutschland vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Prozess, Politiker, NSU
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2013 11:10 Uhr von SNnewsreader
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
Muahahahahaha ... was können die eigentlich außer "fordern"?

Der soll mal seine Haselnüsse ernten und den Ball flach halten.
Kommentar ansehen
31.03.2013 11:12 Uhr von Perisecor
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Natürlich möchte die türkische Regierung gerne Einfluss auf den Prozess nehmen.
Kommentar ansehen
31.03.2013 12:04 Uhr von Fireflygirl
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Aha war das nicht klar?

Ich frage mich wieso der keine Plätze für Politiker fordert wenn es um die Ermordung von Johnny K. und Daniel S. geht. Achso, stimmt ja, da ware die Opfer ja keine Türken.
Kommentar ansehen
31.03.2013 12:28 Uhr von Perisecor
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
@ Haberal

Ich fasse deinen Beitrag mal kurz zusammen:

mimimimimi
Kommentar ansehen
31.03.2013 13:32 Uhr von quade34
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn es nach den Wünschen der Türken geht, sollte die Deutsche Gerichtsbarkeit gleich das Olympiastadion für diese Prozess anmieten. Ist irgendjemanden bekannt, ob andere Staaten ähnliche Forderungen gestellt haben, wenn es um ihre Landsleute ging? Bitte mal suchen und posten.
Kommentar ansehen
31.03.2013 14:34 Uhr von Strange00
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Hubabuba
Merkst Du eigentlich noch wie lächerlich
Du Dich hier machst?

So wie Du Dich hier aufführst, erinnerst Du mich an einen
4 jährigen jungen, der keinen Lutscher bekommt
und sich deshalb auf den Boden wirft und schreit...
Und was macht man dann... ;Liegen lassen weiter gehen ;)

Solange sich die Türkei nicht ausreichend um die
Straftäter kümmert, die sich bei ihnen verstecken, hat sie
auch kein recht hier irgend etwas einzufordern!
In ganz Europa haben Türken ihr Unwesen getrieben und sind
dann in dir Türkei geflüchtet.. Und die Regierung stellt sich blöd, als ob nie was gewesen wäre und versucht durch anfordern der Akten die Leute ruhig zu halten... Aber sie wird niemals gegen diese Täter vorgehen.,..
Auch die Tat von dem Unmensch Onur O. war eine rasisstischeTat... Johnny war kein Türke und wurde deswegen von dem Dreckskerl ermordet....
Bitte wo ist da der große Prozess?
Kommentar ansehen
31.03.2013 14:41 Uhr von Perisecor
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ Haberal


"Norwegen um wieviel mal kleiner als Deutschland?"


Nunja, tatsächlich ist Norwegen knapp 30.000km² größer als Deutschland.



"Merkst du was?"

Ja, dass Norwegen nicht Deutschland ist.
Kommentar ansehen
31.03.2013 14:45 Uhr von Strange00
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Perisecor
Merkst du was?
der Kerl ist größenwahnsinnig und sieht überall nur rote Flaggen mit Halbmonden...
Er ist rechtsradikal und stellt alles in den Keller, was nicht türkisch ist.
Jeder darf sich an Menschen vergehen, solange sie keine Türken
sind....
Kommentar ansehen
31.03.2013 15:16 Uhr von Strange00
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Neu555
Du vergisst, dass es sich um Deutsche handelt
und die haben in Habbis Augen keinerlei Rechte ;)

Der Kerl will hier nur provozieren und sobald ne
Retourkutsche kommt, versucht er die Leute
hier an zu schwärzen, womit er sich aber
eher nur noch lächerlicher macht.

Er ist einfach ein Rassist. Und das macht er mit jeder erneuten Türkennews sichtbar.

Denn ihm ist es egal was hier in Deutschland geschieht - nur die Türkei ist wichtig...
Und daher frage ich mich weiter....
Warum bleibst Du dann hier, wenn alle so schlecht sind???

[ nachträglich editiert von Strange00 ]
Kommentar ansehen
31.03.2013 15:19 Uhr von Perisecor
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ Haberal

Oh, du antwortest mir schon wieder, obwohl du das doch nicht wolltest?


"Bevölkerung, nicht leerstehndes Land. "

Das hast du aber nicht gesagt. Du wolltest wissen, "Norwegen um wieviel mal kleiner als Deutschland?" ist.



"Ne"

Doch doch, Norwegen ist ganz sicher nicht Deutschland.



"merkst immer noch nicht gell."

Doch, ich merke schon etwas: Du hast mal wieder keine Ahnung und möchtest dir die Dinge so drehen, wie sie dir passen. Dabei verstehst du aber nicht, dass die Dinge eben nicht gleich sind. Sonst würden z.B. in der Türkei Gerichtsurteile nicht von der Politik festgelegt, Journalisten würden nicht ermordet werden und die Türkei wäre wenigstens annähernd sowas wie ein ernstzunehmender Rechtsstaat.


Du solltest endlich lernen, ein wenig Toleranz gegenüber dem deutschen Rechtssystem zu zeigen. Auch Integration, Haberal, ist etwas, was du nicht länger ignorieren solltest.
Kommentar ansehen
31.03.2013 15:23 Uhr von Perisecor
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Strange00

"Warum bleibst Du dann hier, wenn alle so schlecht sind???"

Weil er genau weiß, dass es in Deutschland eben um Welten besser als in der Türkei ist.

Sein Problem und das vieler anderer junger und jüngerer Türken bzw. Araber in Europa ist doch, dass sie sich aufgrund ihres eigenen Verhaltens hier nicht integriert fühlen, gleichzeitig aber auch - aufgrund ihres Verhaltens - in ihren Heimatländern nicht erwünscht sind.


Der sich anstauende Frust entlädt sich dann in U-Bahnen oder eben bei solchen Kommentaren.



Dagegen machen kann man, gerade mit Kuschelpolitik, wenig. Das fängt ja schon hier bei Shortnews an, wo er ständig neue Accounts anlegen darf, ohne sofort und diskussionslos Konsequenzen zu spüren.
Kommentar ansehen
31.03.2013 15:36 Uhr von Perisecor
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Haberal

"Du verwechselst "dein Land", wenn es denn wirklich stimmt, die USA mit der Türkei."

Niemand, dem nicht das Gehirn durch die Nase geklaut wurde, könnte jemals die USA mit der Türkei verwechseln.



"Steht da was?? Ne .. oder doch??"

Ja, das was du geschrieben hast, kann sich nur auf die Landmasse beziehen. Hättest du dich auf die Bevölkerung beziehen wollen, hättest du z.B. "Norwegens Bevölkerung" schreiben müssen.



" Legst mir dinge in den Mund, die ich nicht gesagt habe... wie Flächengröße.. "

Es ist nicht meine Schuld, dass du in der Schule nicht aufgepasst hast oder gefehlt hast oder diese Sachen einfach nicht verstanden hast, und dich nun deshalb fehlerhaft ausdrückst. Diese Schuld liegt alleine bei deinen Eltern und dir.



"Du solltest lernen, dass in einem Fall wo es lauter "Pannen" gab mehr Transparenz erforderlich, angebracht und förderlich ist."

Ist es nicht. Das ist irgendeine Art von Wunschdenken. Weder du, noch irgendein anderer Grauer Wolf - auch nicht Erdogan und sein Außenminister-Maskottchen - haben in einem souveränen Land zu sagen, was angebracht ist und was nicht.

Andererseits, was interessiert euch schon Souveränität - die des Irakes, die der Niederlande und jetzt die Deutschlands wird ja auch ignoriert.
Kommentar ansehen
31.03.2013 16:18 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich fordere die Türkei auf sich für jeden türkischen Kriminellen hier in Deutschland öffentlich zu entschuldigen. Macht unsere Regierung ja auch im umgekehrten Fall. Aber nein, Gewalt gegen andere ist in Ordnung, nur umgekehrt ist es ein Verbrechen.
Kommentar ansehen
31.03.2013 16:21 Uhr von Perisecor
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Haberal

"Ich schrieb Größe"

Nein, du hast geschrieben: "Norwegen um wieviel mal kleiner als Deutschland?"


Aus "Norwegen um wieviel mal kleiner als Deutschland?" kann man schlicht nur auf die Fläche schließen.



"Ohh - jetzt bin ich ein grauer Wolf weil ich meine Meinung schreibe"

Nein, du bist ein Grauer Wolf, weil du eine gnadenlos radikale nationaltürkische Linie vertrittst.



"Wann fängst du mit Argumente an??"

Habe ich doch. Als ich z.B. aufgezeigt habe, dass Norwegen größer ist als Deutschland.
Kommentar ansehen
31.03.2013 16:59 Uhr von quade34
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Menschenskinder, diese Dikussion ist garnichts wert. Der eine will recht haben und der andere ist ein Missionar, dem die Heimat abhanden kam und sich hier eine gleiche erzwingen will. Schade um die Zeit.
Kommentar ansehen
31.03.2013 19:54 Uhr von ElChefo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Soso...

Politiker sollen in diesem Prozess protegierte Gäste sein?

Also sollen wir einen schönen, feinen old-school-Schauprozess basteln, in dem sich türkische Politiker noch fein als Wächter präsentieren dürfen?

Abgesehen von der sowieso unerträglichen "Fordern-Fordern-Fordern"-Art sollte Herr Davutoglu mal kurz drüber nachdenken, was er redet. Vielleicht ist es ja Zeit, den Herren vom Bosporus mal zu erklären, wie das so mit Rechtstaatlichkeit und richterlicher Autonomie funktioniert. Selbst wenn es was Neues für sie wäre.
Kommentar ansehen
31.03.2013 19:58 Uhr von Perisecor
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ Haberal

"...aber welche Größe?"

In der deutschen Sprache ergibt sich lediglich eine Interpretation deines Satzes - nämlich meine. Das kannst du gerne für Blödsinn halten, immerhin hältst du viele Tatsachen für Blödsinn, aber auch hier ändert das nichts an den Fakten.



"Wieder Beleidigung."

Nein, objektiv gesehen ist das keine Beleidigung. Dein überzogenes Mimimi interessiert auch hier niemanden.



"Mal anders gefragt, was macht mehr sinn zu meinem Kommentar?"

Deine Kommentare machen idR überhaupt keinen inhaltlichen Sinn.




"Was war an meinem Kommentar dir so anstößig, dass du es löschen hast lassen?"

Ich mag dich nur einfach nicht.


"...warum wurde dann mein Kommentar gelöscht??"

Weil dich SN wohl ähnlich wenig mag.
Kommentar ansehen
31.03.2013 20:12 Uhr von sooma
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Vom Esel kann man nicht Wolle fordern." ^^

Was erwartet er denn von Westerwelle ausser ein paar warmen Worten?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?