31.03.13 09:55 Uhr
 308
 

90 Jahre nach seinem Tod - Dinosaurier-Gattung wird nach Lenin benannt

Vor einigen Jahren entdeckten Forscher in der Nähe des Dorfes Kriuschi im Gebiet Uljanowsk an der Wolga die Skelettreste eines Dinosauriers.

Diese Dinosaurier-Gattung erhielt nun den Namen von Lenin - Leninia. Diese Gattung zählt zu den Ichthyosauriern. Die Skelettreste sind etwa 125 Millionen Jahre alt.

"Es ist nichts Befremdliches an dem Namen, viele Neuentdeckungen werden nach berühmten Menschen benannt.", so ein Forscher.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Dinosaurier, Lenin, Heimatstadt, Gattung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2013 11:35 Uhr von blz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wie groß wäre wohl der Proteststurm wenn wir einen in Deutschland entdeckten Dinosaurier nach Hitler benennen würden? Meine Meinung: Geschmacklos.
Kommentar ansehen
31.03.2013 11:48 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lenin konnte Stalin nicht verhindern!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?