31.03.13 09:49 Uhr
 733
 

Satte sieben Liter Hubraum: Neuer Top-Camaro feiert offizielle Premiere

Zur New York Autoshow bringt der US-amerikanische Autobauer das neueste Topmodell der Camaro Baureihe mit.

Dabei handelt es sich um den überarbeiteten Z/28. Der kann mit einem modernen, sieben Liter großen Achtzylinder und 500 PS auftrumpfen.

19-Zoll Alufelgen und ein Aerodynamikpaket untermauern den Anspruch, auf der Rennstrecke ganz vorn mitfahren zu wollen und verleihen dem Camaro ein bulliges Auftreten.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto / Hersteller
Schlagworte: Premiere, Liter, Chevrolet Camaro, Hubraum
Quelle: www.auto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2013 10:39 Uhr von aberaber
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
die amis waren schon immer in sachen umweltschutz weltweit ein vorbild...ach ne...sie schreiben nur immer den anderen vor was sie zu schützen haben, während sie selber autos mit 7 liter hubraum bauen :D
Kommentar ansehen
31.03.2013 11:20 Uhr von Perisecor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ aberaber

Die Umweltgesetze mancher Staaten, z.B. Kalifornien, gehen weit über das hinaus, was es in Europa gibt.

Wo die USA aber anderen etwas in Sachen Umweltschutz vorschrieben wollen, kannst du ja mal belegen.
Kommentar ansehen
31.03.2013 11:51 Uhr von BastB
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist noch ein richtiges Männerauto!
Kommentar ansehen
31.03.2013 12:26 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aberaber
Bitte rede nicht über Dinge von denen du Null Plan hast.... Autos gehören zum Beispiel dazu...
Kommentar ansehen
31.03.2013 13:26 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Perisecor & Tuvok

Bei den da drüben ist sogar Fracking umweltbewusste Energiegewinnung. Übel mir wird ...
Kommentar ansehen
31.03.2013 14:03 Uhr von Truth_Hurts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht hätte man in der News auch noch mal den Autobauer nennen können. Nur "der US-amerikanische Autobauer" liest sich ein wenig nebulös. Gut, das es um Chevrolet, also GM geht, sollte jedem Fan der Camaro-Reihe bekannt sein, dennoch hätte es in der News Erwähnung finden können
Kommentar ansehen
31.03.2013 17:56 Uhr von aberaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@perisecor

...wie wärs mit jeder einzelnen konferenz zum thema klimaschutz? kennst du al gore?

die umweltschutzgesetze in kalifornien sind jetzt wohl nicht ernst gemeint oder? es gibt auch deutsche städte und bundesländer welche strengere vorschriften (z.b. umweltzonen) haben als andere. ich sprach aber von amerika.
Kommentar ansehen
31.03.2013 20:30 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aberaber

"...wie wärs mit jeder einzelnen konferenz zum thema klimaschutz?"

Da beteiligen sich die USA schlicht nicht dran. Was hat das mit anderen etwas Vorschreiben wollen zu tun?



"die umweltschutzgesetze in kalifornien sind jetzt wohl nicht ernst gemeint oder?"

Doch, natürlich meine ich das ernst. Kalifornien ist der mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA und war stets ein Vorreiter unglaublich strikter Umweltgesetze, speziell im Automobilbereich.



" es gibt auch deutsche städte und bundesländer welche strengere vorschriften (z.b. umweltzonen) haben als andere."

Umweltzonen sind erwiesenermaßen Unsinn. Des Weiteren ist Umweltschutz in Deutschland Bundesprogramm, in den USA aber durchaus größtenteils auf Landesebene verankert.



"ich sprach aber von amerika."

Also quasi ein Durchschnitt aller nord- und südamerikanischen Staaten?



Mir war´s ja zuerst zu blöd, aber dir ist klar, dass auch deutsche Autobauer Fahrzeuge mit mehr als 7 Litern Hubraum bauen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht