31.03.13 09:31 Uhr
 318
 

50-jähriger Waliser mit heftigem Übergewicht dribbelt besser als Maradona

Der 50-jährige Andrew Cassidy aus Wales sorgt momentan mit diversen Videos für Furore, auf denen er zu sehen ist, wie er meisterhaft mit einem Fußball umgehen kann.

Um bei seinem extremen Übergewicht trotzdem so sportlich sein zu können, trainierte er zwei Jahre lang jeden Tag auf einem Parkplatz mit dem Fußball. Mittlerweile erhielt er den Spitznamen "Welsh Maradona", weil er wie kein anderer auf der Welt dribbeln kann.

Er ist mit dem Fußball sogar so gut, dass die Veranstalter vom "World Freestyle Championship" in Dubai auf ihn aufmerksam wurden. Nun wird er dort der Ehrengast sein und seine Künste mit dem Fußball live vorführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Video, Werbung, Übergewicht, Übung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet