31.03.13 09:03 Uhr
 621
 

Türkei fängt Waffen für syrische Rebellen ab

Die syrischen Rebellen haben die Stadt Dael, an der Grenze zu Jordanien, unter ihre Kontrolle gebracht.

Bei den Kämpfen sollen 15 Oppositionelle, zehn Zivilisten sowie zwölf Regierungssoldaten ums Leben gekommen sein.

Auf der türkischen Seite hat die Polizei tausende Waffen, die für syrische Rebellen bestimmt waren, abgefangen. Der Besitzer des Gebäudes wurde verhaftet. Ankara lehnt Waffenlieferungen nach Syrien ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Waffe, Militär, Rebellen
Quelle: www.02elf.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2013 09:15 Uhr von moorbauer
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
wers glaubt
Kommentar ansehen
31.03.2013 09:23 Uhr von architeutes
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@moorbauer
Warum sollte das gelogen sein ?? Sie hätten nichts melden brauchen und niemand hätte je davon gehört.Ich denke die Türkei hat kein Interesse das der Konflikt sich ausweitet ,was jederzeit passieren könnte.
Kommentar ansehen
31.03.2013 09:24 Uhr von Misinformation
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der letzte Absatz klingt, als ob einer versucht hat, mit seiner Lagerhalle über die Grenze zu fahren.
Vielleicht wäre "beschlagnahmt" statt "abgefangen" doch besser gewesen...
Kommentar ansehen
31.03.2013 10:55 Uhr von uhrknall
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre interessant zu erfahren, ob die Waffen "made in Germany" sind. Kommt vielleicht häufiger vor als man denkt.
Und wenn die Türkei die Bewaffnung von Terroristen auf syrischem Gebiet ablehnt, hat sie andere Ziele als die Bundeswehr dort (auch wenns inoffiziell ist, umsonst sind die nicht dort). Wenn das mal nicht noch weitere Konflikte herausfordert...
Kommentar ansehen
31.03.2013 11:19 Uhr von BornInsane
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
...und verteilt sie an ihre Landsleute in Deutschland...
Kommentar ansehen
31.03.2013 11:30 Uhr von Klugbeutel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht glaubwürdig.
Die Türkei ist einer der Drahtzieher des Krieges, und Unterschlupf für das Terroristen-Pack.
Kommentar ansehen
31.03.2013 12:20 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Türkei tut gut daran zu verhindern, dass der islamistische Terror auf ihr Land übergreifen kann.

[ nachträglich editiert von quade34 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?