30.03.13 17:36 Uhr
 222
 

Finanzminister Schäuble glaubt, dass der Euro sicherer ist, als in den letzten Jahren

Die Finanzkrise in verschiedenen Ländern Europas weitet sich immer mehr aus, aber das ist für Finanzminister Wolfgang Schäuble offenbar kein Grund zur Sorge.

Der betonte jetzt, dass der Euro sogar sicherer sei, als in den zurückliegenden Jahren. So habe zum Beispiel die derzeitige Zypern-Krise gezeigt, dass diese Turbulenzen nicht auf die Länder im Süden Europas ausgestrahlt hätten.

"Auch die Finanzmärkte haben verstanden: Wir sind besser vorbereitet. Wir haben viel erreicht", so der Finanzminister in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Wirtschaft, Sicherheit, Wolfgang Schäuble, Finanzminister
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2013 18:01 Uhr von ZzaiH
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
nana der weihnachtsmann existiert aber nicht, herr schäuble...
Kommentar ansehen
30.03.2013 18:10 Uhr von xjv8
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm nur, das der Glaube immer zuletzt stirbt.
Kommentar ansehen
30.03.2013 18:29 Uhr von Krawallbruder
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Klar glaube ich ihm das SEINE EUROS sicher sind! Der Drecksack glaubt seinen Scheiß hoffentlich nicht selbst!
Kommentar ansehen
30.03.2013 20:10 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Politiker halt

"Die Renten sind sicher"

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"

"Ich hatte keine sexuelle Beziehung mit dieser Frau, Fräulein Lewinsky"

usw
usw
usw
Kommentar ansehen
30.03.2013 20:22 Uhr von Super-Jenny
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kann den bitte mal jemand wegschieben...!!!
Kommentar ansehen
31.03.2013 07:51 Uhr von FamousK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Hoffnung sirbt zuletzt, aber sie stirbt....
Kommentar ansehen
31.03.2013 08:43 Uhr von Komikerr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Schäuble, ich bin nicht müde mich zu wiederholen, aber Glauben gehört in die Kirche.
Als Politiker solle er aber mit fundierten Wissen glänzen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?