30.03.13 17:09 Uhr
 193
 

Justin Timberlake äußert sich zu seinem früheren Drogenkonsum

US-Superstar Justin Timberlake hat sich von seinen wilden Zeiten verabschiedet. In einem Interview hat sich der 32-Jährige noch einmal zu seinem Drogenkonsum in der Vergangenheit geäußert.

Auf dem Coachele-Festival habe er mit Drogen zu tun gehabt. "Ich war viele, viele Male auf ... ähm ... unterschiedlichen Substanzen in Coachella", so Timberlake. Er sei oft auf dem Festival gewesen, allerdings erinnere er sich nicht an viel, so Timberlake weiter.

Timberlake habe in verschiedenen Jahren verschiedene Bands auf dem Festival gesehen und dabei auch Trips durchgemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Festival, Justin Timberlake, Drogenkonsum
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt