30.03.13 16:17 Uhr
 108
 

Syrien: Hilfe für Tausende von Flüchtlingen pro Tag kaum zu leisten

Täglich fliehen Tausende von Menschen in Nachbarländer des vom Krieg gebeutelten Syrien. Die Helfer kommen angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen kaum noch nach. Jeden Tag fliehen 8.000 Menschen Richtung Türkei, Libanon, Irak oder Ägypten.

"Es ist unglaublich schwer, einer solchen Masse von Menschen gerecht zu werden", so Vera Voss von den Johannitern. Voss leitet die Hilfsorganisation in Jordanien und dem Libanon. Die Organisation World Vision sorgt im Libanon mit Decken, Öfen, Brennstoff und Lebensmittelgutscheinen für Hilfe.

Erschwert wird die Lage dadurch, dass zum Beispiel im Libanon keine offiziellen Lager für Flüchtlinge existieren. So suchen die Menschen Schutz in 900 Städten und Gemeinden im ganzen Land. Diese "unsichtbaren Flüchtlinge" werden auf 375.000 beziffert.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Hilfe, Tag, Flüchtling
Quelle: www.dw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?