30.03.13 15:02 Uhr
 84
 

iRadio: Musik-Streamingdienst von Apple soll im Sommer starten

Schon seit einiger Zeit sind Gerüchte über einen neuen Musik-Streamingdienst von Apple im Umlauf. Nach Berichten der US-Website "The Verge" will Apple diesen Dienst bereits im Sommer starten.

So soll Apple bei den Verhandlungen mit Universal und Warner, die zusammen etwa die Hälfte der weltweiten Musik-Marktanteile halten, große Fortschritte gemacht haben.

Dass Apple die technischen Voraussetzungen für solch einen Dienst erfüllt und über genügend Sreaming-Kapazitäten verfügt, hat das Unternehmen aus Cupertino mit Album-Streams von Justin Timberlake und David Bowie sowie Live-Webcasts von verschiedenen Produktvorstellungen bereits bewiesen.


WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Musik, Sommer, Stream
Quelle: www.ifun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2013 17:38 Uhr von zipfelmuetz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat Apple wieder was feines gefunden um die ganzen iDioten richtig schön abzuzocken ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?