30.03.13 09:32 Uhr
 491
 

Mitten am Strand: Usain Bolt will seinen eigenen Weltrekord brechen

Ausgerechnet an einem Strand will Usain Bolt einen seiner eigenen Rekorde brechen. Dafür wurde sogar extra eine Laufbahn an der berühmten Copacabana aufgebaut.

Der Sprintstar will seinen eigenen Rekord über 150 Meter angreifen, der aktuell bei 14,35 Sekunden liegt und im Mai 2009 aufgestellt wurde. Vom Veranstalter wurde mitten im Sand eine passende blaue Laufbahn verlegt.

Usain Bolt selbst bezeichnet seinen Rekordversuch mitten am Strand als "guten Test".


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport / Leichtathletik
Schlagworte: Weltrekord, Strand, Usain Bolt, Copacabana
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2013 00:52 Uhr von RichterXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In Jamaika kann jeder einen Weltrekord aufstellen, weil, wie jeder weiss, dort die Dopingkontrollen = Null sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht