30.03.13 09:13 Uhr
 10.183
 

Er muss es wissen: Ex-"DSDS"-Moderator Carsten Spengemann äußert sich zum RTL-Sex

Eine aktuelle "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidatin erklärte, dass es bei der Casting-Show in Sachen Sex heftig zur Sache geht. Die Kandidatinnen sollen teilweise mit dem Kamera-Team schlafen und in der "DSDS"-Villa soll es ebenfalls viel Beischlaf geben (ShortNews berichtete).

Jetzt meldete sich Carsten Spengemann, der frühere Moderator von "DSDS", zu Wort und erklärte, wie es zu seiner damaligen Zeit war. Demnach hatte RTL damals so strenge Regeln, dass es unmöglich war, mal eben zu einem anderen ins Zimmer zu schleichen und mit ihm Sex zu haben.

Doch mittlerweile könnte "DSDS" möglicherweise zu einem Swinger-Club geworden sein. "Kann sein, dass es jetzt der größte Swinger-Club ist. Olivia Jones hat da ja jetzt das Sagen. Aber sie ist ja auch seriös", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, RTL, DSDS, Moderator, Carsten Spengemann
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2013 09:14 Uhr von Jerry Fletcher
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
lol.. die diebische elster spengemann..
unter welchen stein ist der den vorgekrochen?
Kommentar ansehen
30.03.2013 09:16 Uhr von Dark_Niki
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Echt mal,
hat wieder jemand an seinem Käfig gerüttelt?
Kommentar ansehen
30.03.2013 11:10 Uhr von arbeitsloser1
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
nur weil er einmal was Unrechtes getan hat, darf er sich zu nichts mehr äussern oder was?

btw.: seine Aussage interessiert aber trotzdem keinen