29.03.13 19:07 Uhr
 702
 

Internationale Kredit-Ratingagentur Standard & Poor’s stuft Türkei hoch

Die wirtschaftliche Zukunft der Türkei wird als stabil bewertet. Die internationale Kredit-Ratingagentur Standard & Poor’s hat die Türkei nun auf BB+ hoch gestuft.

Von Standard & Poor’s wurden neben der Neuausrichtung der Wirtschaft des Landes auch die positiven Fortschritte der Regierung in der Kurdenfrage berücksichtigt.

Im November 2012 hatte die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit der Türkei auf "Investment Grade" hoch gestuft, was so viel wie "durchschnittlich gute Anlage" und "investitionswürdig" heißt. Der türkische Finanzminister Mehmet Simsek nahm dies erfreut zur Kenntnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Kredit, Standard, Ratingagentur
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2013 19:32 Uhr von Strassenmeister
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt schreiben würde "Das kommt nur vom gesteigertem Haselnussexport " wäre das bestimmt beleidigend.Also lasse ich es!

Schöne Feiertage Konstantin !
Kommentar ansehen
29.03.2013 21:32 Uhr von Bildungsminister
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Um das mal ins rechte Licht zu rücken, weil sich nun nicht jeder damit auskennt. BB+ ist gerade einmal Mittelfeld der Bewertungen, und bedeutet in der Fachsprache: "Non Investmentgrade
speculative", oder auch, dass die Geldanlage dort sehr spekulativ ist, und bei einer wahrscheinlichen Verschlechterung mit Ausfällen von Investitionssummen zu rechnen ist.

In aller Regel bekommen Investoren schon kalte Füße, wenn Länder mit A oder A+ bewertet sind, was noch mal 5-6 Stufen darüber liegt. Und um das auch noch ins rechte Verhältnis zu rücken - 6 Stufen im Rating sind Welten.

Also bitte nicht so tun, als wäre BB+ nun sonderlich gut. Es gibt etliche Länder die darüber liegen, und selbst die haben teils massive Investorenprobleme.
Kommentar ansehen
29.03.2013 21:40 Uhr von zahntech
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
und das soll gut sein ja ihr schwach köpfe ??? schnell schnell
Kredit aufnehmen und sofort Luxus bmw & co. Schrott importieren !!!!
Kommentar ansehen
29.03.2013 22:41 Uhr von Klugbeutel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wird da von den Raitingagenturen die Türkei hochgepusht um diese in die EU einzuschleusen?
Genau so, wie das mit Griechenland gemacht wurde?
Das würde mich nicht wundern, denn die Amis geben erst ruhe wenn der Euro zerstürt wurde...

[ nachträglich editiert von Klugbeutel ]
Kommentar ansehen
31.03.2013 14:34 Uhr von klartext4u
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann es sein das türkei jedes jahr hoch gestuft wird?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?