29.03.13 17:32 Uhr
 686
 

Kabinen-Besuch bei den Bayern-Cheerleadern: Es gibt eine Vorgabe fürs Schminken

Der FC Bayern ist nicht nur mit seinen Basketballern immer professioneller, sondern auch bei seinen Cheerleadern. Jetzt durfte eine Fotografin und eine Zeitung sie in der Kabine besuchen.

Die Trainerin berichtet, dass es bei ihren Damen sogar eine eigene Schminkvorschrift gibt. Die Frauen geben vollen Einsatz und sind froh, Teil der FC-Bayern-Familie zu sein.

"Das Cheerleading verbindet Kunstturnen, Tanzen, Gymnastik - all diese Bereiche spielen eine Rolle", so die Trainerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Cheerleader, Vorgabe, Schminken
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2013 18:24 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist der Zusammenhang zwischen Überschrift und Inhalt?
Kommentar ansehen
29.03.2013 19:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wiso wundert es mich nicht, dass es Schminkvorschriften gibt?

Schliesslich gibt es ja auch eine Vorschrift, welche Kleidung während des Auftrittes zu tragen ist...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?