29.03.13 12:32 Uhr
 131
 

Facebook bietet ab sofort kostenlosen VoIP-Dienst für Nutzer der Messenger-App an

Wer für Android oder iOS die Facebook-Messenger-App nutzt, kann ab sofort kostenlos Telefonate mit Freunden führen. Tests für den VoIP-Dienst haben schon Anfang 2013 in Kanada und den USA angefangen. Nun kann er auch in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien genutzt werden.

Das kostenlose Telefonieren wird möglich durch die Nutzung der Wlan-Verbindung oder des Mobilfunknetzes. Im Zweifel könnte es also sein, dass Kunden doch Gebühren für den Verbrauch von Daten bezahlen müssen.

Innerhalb der App wird für die Nutzer einfach ein Symbol zu sehen sein, über welches man den VoIP-Dienst starten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, App, Dienst, Nutzer, VoIP, Messenger
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?