29.03.13 12:32 Uhr
 133
 

Facebook bietet ab sofort kostenlosen VoIP-Dienst für Nutzer der Messenger-App an

Wer für Android oder iOS die Facebook-Messenger-App nutzt, kann ab sofort kostenlos Telefonate mit Freunden führen. Tests für den VoIP-Dienst haben schon Anfang 2013 in Kanada und den USA angefangen. Nun kann er auch in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien genutzt werden.

Das kostenlose Telefonieren wird möglich durch die Nutzung der Wlan-Verbindung oder des Mobilfunknetzes. Im Zweifel könnte es also sein, dass Kunden doch Gebühren für den Verbrauch von Daten bezahlen müssen.

Innerhalb der App wird für die Nutzer einfach ein Symbol zu sehen sein, über welches man den VoIP-Dienst starten kann.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, App, Dienst, Nutzer, VoIP, Messenger
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?