29.03.13 12:16 Uhr
 4.611
 

Wie dumm muss man sein? - Mann provoziert Bison und bekommt prompt die Quittung

Im Antelope Island State Park in Utah in den USA dachte sich ein Mann vor Kurzem, dass es eine gute Idee sein könnte, aus Spaß einen tonnenschweren Bison zu provozieren.

Dummerweise provozierte er den Bison so lange, bis dieser sprichwörtlich "die Schnauze voll" hatte. Daraufhin stürmte der tonnenschwere Bison in Richtung des Mannes los.

Mit voller Wucht rammte er den Mann in einen Zaun. Wie durch ein Wunder ist der Mann mit seinem Leben und sogar unverletzt davongekommen. Er war offenbar danach sichtlich geschockt darüber, dass der Bison es auf einmal auf ihn abgesehen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Provokation, Dummheit, Quittung, Bison
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2013 12:41 Uhr von DarkPhoenix
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dumm muss man sein? Die Überschriften werden in der Tat immer dümmer
Kommentar ansehen
29.03.2013 15:16 Uhr von HeltEnig
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre ich der provozierte Bison hätte ich ihn nicht so leicht davon kommen lassen.
Kommentar ansehen
29.03.2013 15:27 Uhr von tino02
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ein netter Fake.
Gibt es wieder nichts zu Berichten das die Fotos fälschen müssen. Dabei sind die Bilder so schlecht gefälscht.
Man muss sich nur mal das Bison ansehen. Und die Positionen der anderen Personen.
Kommentar ansehen
29.03.2013 15:32 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der zaun ist flexibel, das wird ihm das leben gerettet haben
Kommentar ansehen
29.03.2013 15:42 Uhr von tino02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ fromdusktilldawn

der Zaun ist flexible?

Wieso wird er dann kein bischen eingedrückt?
Da sind noch ein paar andere Dinge die die Bilder als Fack enttarnen.

[ nachträglich editiert von tino02 ]
Kommentar ansehen
29.03.2013 16:11 Uhr von tino02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ tweety1982

Stimmt und das Bison in Bild 1 ist die selbe Abbildung wie in Bild 4 nur ein Bein wurde wegretuschiert.
Zumal es auch noch schlecht reinretuschiert wurde. Über das ganze Bild liegt ein leichter Grauschleier nur nicht über dem Bison.
Kommentar ansehen
29.03.2013 16:36 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schade das es davon kein video gibt. solche menschen verdienen auch nichts anderes.
Kommentar ansehen
29.03.2013 17:36 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt einer der besonderen Poster hier von SN - eben nichts in der Birne.
Kommentar ansehen
29.03.2013 17:54 Uhr von alter.mann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn dreibeinige bisons angreifen wirds ernst... *g*

http://i.dailymail.co.uk/...

;o)
Kommentar ansehen
29.03.2013 22:01 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@tino02
der Zaun ist flexible?

Wieso wird er dann kein bischen eingedrückt?


issa maschedrahtzaun, der hat keine beulen
Kommentar ansehen
29.03.2013 22:07 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn er dabei drauf gegangen wäre -> darwin award!
Kommentar ansehen
30.03.2013 10:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vollpfosten auf Urlaub! Sollte Mal Safari in Afrika mit machen!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?