29.03.13 06:47 Uhr
 213
 

Glassplitter in Bohnenglas: Rückrufaktion bei Netto

Laut dem Discounter Netto könnten Glassplitter in Bohnengläser enthalten sein.

Betroffen sind die 720ml Gläser "Beste Ernte Feine junge Wachsbrechbohnen mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten "28.07.2015" und "29.07.2015". Diese sind auf dem Deckelrand abgedruckt.

Weiterhin teilte Netto mit, dass die Gläser in jeder Filiale zurückgegeben werden können. Der Kassenbon ist nicht zwingend erforderlich.


WebReporter: Der.SePPel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rückrufaktion, Glas, Netto, Bohne
Quelle: www.derpatriot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2013 11:04 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Steht ja schon drauf BRECHBOHNEN , diese sind sooo Strak das sie das Glas brechen.
Ist wohl einem das Glasauge reingefallen bei der Produktion.
Bin auch dafür das 2 Daten aufgedruckt werden 1. das Mindest- und 2. das Höchsthaltbarkeitsdatum.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?