29.03.13 06:32 Uhr
 315
 

Spanien: Atemberaubende Bilder von Naturphänomen (Update)

Vor kurzem wurde über den Fluss Rio Tinto berichtet, der in Spanien liegt und den Himmel in seiner Nähe in gespenstische Farben taucht (ShortNews berichtete)

Jetzt gibt es eine exakte Erklärung für das unheimliche Farbspiel. So ist der Fluss voller Schwermetallmineralien. Das kommt durch den jahrelangen Bergbau in der Gegend.

Konkret handelt es sich um große Mengen Eisen und Kupfer im Fluss. Am Ufer finden sich zudem jede Menge Ablagerungen von Erz. Deshalb heißt der Fluss auch "Rio Tinto" was übersetzt roter Fluss bedeutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Weltuntergang, Rio Tinto
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?