29.03.13 06:11 Uhr
 640
 

Nürnberg: Künstliche Surfwelle für 500.000 Euro

Nach München soll nun auch die Pegnitz bei Nürnberg eine eigene Welle erhalten - genauer gesagt, eine künstliche Surfwelle.

Der Verein "Nürnberger Dauerwelle" schätzt die Kosten auf ca. 500.000 Euro. Bis in etwa die Hälfte wird der bayrische Staat bezuschussen, so Finanzminister Söder.

Bei der Theodor-Heuss-Brücke soll diese Welle entstehen um so das Wellenreiten auch in die Städte zu bringen. Ein "besonderer technologischer Ansatz" soll auch die Nutzung bei unterschiedlichem Wetter ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Floetistin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Nürnberg, Surfen, Welle, Dauerwelle
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2013 06:11 Uhr von Floetistin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, miese Quelle. Ich weiß. Aber da ich Samstag mal wieder in meiner fränkischen Lieblingsstadt bin musste ich das einfach bringen :)
Kommentar ansehen
29.03.2013 10:20 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nur weil dapd insolvent ist muß diese Qelle nicht gleich schlecht sein oder?
Kommentar ansehen
29.03.2013 10:57 Uhr von OO88
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
bin mit 15 mit einem selbstgebauten Floß in die Pegnitz gefallen wegen den 50 Ratten die auch mit fahren wollten. Ich habe sooooo gestunken.
Jetzt freiwillig da rein ? Nö - Aber lieber 500 000 Euro im Land für die Leute ausgeben die es Erwirtschaftet haben als nach X zu senden die mit Geld nicht umgehen können egal wie viel sie bekommen. Jeder Cent der ins Ausland geht muss auch in Deutschland an die Bürger ausbezahlt werden vom Pro Kopf Geld. Das wäre bei Zypern alleine schon 15 000 Euro für mich ( Kaufe ne HARLEY dafür ) , Griechenland wird es viel mehr sein ( Kaufe nen Mercedes Cabrio dafür mit dem Rest 2-3mal in den Urlaub ).
Kommentar ansehen
02.04.2013 00:25 Uhr von Floetistin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OO88

Ja genau. Als ob dir jemand Geld geben sollte für deine persönlichen Egoismus-trips.

Hier geht es nicht um Bundesgeld, sondern das der Stadt und des Landes.

Kapierst dus?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?