28.03.13 14:12 Uhr
 102
 

Fußball: Matthias Sammer ärgert sich, weil der FC Bayern München nachlässt

Matthias Sammer, Vorstand vom FC Bayern München, erklärte nun in einem Interview, dass Bayern München in letzter Zeit nachgelassen habe. Zwar sei die Meisterschale in der Bundesliga zum greifen nah, jedoch dürfe das nicht Anlass sein, sentimental zu werden.

"Die Führungsspieler müssen das Heft wieder sehr deutlich in die Hand nehmen. Wir müssen wieder diszipliniert und kompakt gegen den Ball agieren. Und wir müssen die Kreativität und das Tempo im Ballbesitz erhöhen. Wir brauchen spätestens ab heute eine absolute Kompromisslosigkeit", erklärte er.

Das sei vor allem wichtig für das kommende Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Frust, Matthias Sammer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?