28.03.13 13:44 Uhr
 486
 

Kotzende Mainzelmännchen: "In der Heute-Show dürfen sie ein Doppelleben führen"

Die Mainzelmännchen sind das Maskottchen des ZDF und immer wieder in lustigen und familienfreundlichen Spots zu sehen.

Doch in der satirischen Sendung "Heute-Show" sind die putzigen Männchen auch mal kotzend oder randalierend zu sehen.

Der Chefzeichner Titus König sagt dazu: "In der Heute-Show dürfen sie ein Doppelleben führen."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Doppelleben, Mainzelmännchen, Heute-Show
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 13:54 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen wie lange es dauert bis sich der nächste Verein über das bunte treiben kleiner Wichtel beschwert.
Kommentar ansehen
28.03.2013 13:56 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
oh oh was sagt der Zentralrat der Wichtel dazu...
Kommentar ansehen
28.03.2013 13:57 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte da eher an die Grünen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?