28.03.13 12:56 Uhr
 224
 

Zeitumstellung: So kann der ungesunde Mini-Jetlag vermieden werden

Jedes Frühjahr ächzen vor allem Langschläfer unter der Umstellung von Winter auf Sommerzeit. Nicht nur nervlich, sondern auch gesundheitlich kann die Zeitumstellung den Menschen sehr belasten.

"Spiegel Online" hat verschiedene Tipps zusammen getragen, mit denen sich verhindern lässt, dass die Innere Uhr weiter auf Winterzeit tickt. So soll es hilfreich sein, bereits einige Tage vor der Umstellung früher ins Bett zu gehen.

Auch die Mahlzeiten kann man stückchenweise nach vorne verlegen. Wobei man hierbei auf fettiges und schwer verdauliches Essen verzichten solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mini, Tipp, Zeitumstellung, Jetlag
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 13:14 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mir egal - das hat mich noch nie irgendie körperlich belastet.
Ich stelle die Uhr um und gut is´s!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]
Kommentar ansehen
28.03.2013 18:05 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der selbe Unsinn jedes Jahr.
Es bringt rein gar nichts, unternommen wird trotzdem nichts.
Der Spiegel Artikel ist übrigens recht amüsant.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?