28.03.13 12:37 Uhr
 634
 

Idaho: Ermittlungen gegen Lehrerin, die in Biologie das Wort Vagina verwendete

Eine Biologie-Lehrerin hatte in einer Stunde das Wort Vagina im Unterricht verwendet, als es um den weiblichen Körper und das Thema Orgasmen ging.

Daraufhin erhielt die Lehrerin eine offizielle Beschwerde und es wird gegen sie ermittelt.

Die Schüler setzen sich nun für den Verbleib ihrer Lehrerin an der Schule ein, die schließlich nur den Lehrplan vermittelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lehrer, Wort, Vagina, Biologie, Idaho
Quelle: www.rawstory.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo tötet Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben