28.03.13 11:44 Uhr
 97
 

Fußball: Jedes Spiel ein Tor - Premier League heiß auf Stürmer Wilfried Bony

In der niederländischen Erendivisie mischt Vitesse Arnheim in dieser Saison überraschend um den Titel mit. Nicht unschuldig an diesem Erfolg ist Mittelstürmer Wilfried Bony. Der Ivorer glänzte in dieser Spielzeit bislang mit einer herausragenden Quote: Für 26 Treffer benötigte er nur 24 Einsätze.

Dass diese Leistung Begehrlichkeiten wecken würde, war absehbar. Nun konkurrieren mehrere Vereine aus der englischen Premier League um den 24-jährigen Torgaranten. Neben West Ham United bekundet nun auch der FC Chelsea sein Interesse am zehn Millionen Euro-Mann. Bonys Vertrag läuft noch bis 2015.

Chelsea-Boss Roman Abramovich scheint auf Vitamin B zu setzen - beim Freundschaftsspiel zwischen Russland und Brasilien am Montag wurde er neben Arnheims Besitzer Merab Jordania gesehen. Außerdem bediente sich Arnheim früher bereits öfter mit Leihgeschäften in der Talentschmiede der "Blues".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Tor, Stürmer, Premier League
Quelle: www.transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?