28.03.13 10:30 Uhr
 822
 

Papst Franziskus wäscht Füße im Jugendgefängnis

Am heutigen Gründonnerstag wird Papst Franziskus in einem Jugendgefängnis in der Nähe von Rom einkehren. Dort wird er die zeremonielle Fußwaschung vornehmen, die Teil der Osterfeierlichkeiten ist.

Papst Franziskus wird während der Messe in der Haftanstalt die Füße von zwölf Häftlingen waschen und küssen. Dies in Gedenken an Jesus, der beim letzten Abendmahl dies als Zeichen der Demut bei den zwölf Aposteln machte.

Einige Häftlingen haben sich freiwillig zur Fußwaschung gemeldet. Andere Häftlinge schämten sich jedoch und bekamen eine persönliche Einladung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefängnis, Papst, Papst Franziskus, Fuß, Waschen
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 11:14 Uhr von HerrK
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
sie "schämten sich"?
die wollen einfach nur nicht von nem alten opa an den Füßen angetatscht/geküsst werden!
Kommentar ansehen
29.03.2013 07:58 Uhr von 24slash7
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr habt es nicht begriffen.

Das Waschen der Füße anderer ist eine Demutsgeste...

wiki:
Am Vorabend seines Kreuzestodes wusch Jesus während des letzten Abendmahls seinen Jüngern die Füße und trocknete sie mit dem Tuch, das ihn umgürtete. Durch dieses Beispiel wollte er zeigen, dass auch die Jünger untereinander zum Dienen bereit sein müssen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?