28.03.13 10:25 Uhr
 703
 

Fußball: Hohn und Spott gegen Manuel Neuer - Ist Deutschland zu verwöhnt?

Manuel Neuer beging im WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Kasachstan einen Fehler, weshalb Deutschland bei dem 4:1 ein Tor kassierte. Daraufhin gab es jedoch das restliche Spiel gegenüber Neuer Spott und Pfiffe (ShortNews berichtete).

Nun wird darüber gemunkelt, dass die deutschen Fans möglicherweise zu verwöhnt sind und makellose Siege erwarten. Nationalspieler Philipp Lahm brachte es dabei in einem Interview auf den Punkt.

"Ich weiß nicht, was der Deutschland-Fan erwartet: Dass wir jedes Spiel 8:0 gewinnen? Besser als in der ersten Halbzeit kann man kaum spielen", sagte er. "Sie haben natürlich das Recht zu pfeifen. Aber so schnell und in dieser Art - das geht nicht", ergänzte Oliver Bierhoff wütend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Manuel Neuer, Spott, Hohn
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 10:41 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es wird jetzt eben doch mal Zeit sich Gedanken über Rene Adler zu machen!
Kommentar ansehen
28.03.2013 11:13 Uhr von sicness66
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Diesen Adler hier ? http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
28.03.2013 11:15 Uhr von Curschti
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Neuer ist nicht umsonst seit seinem Wechsel zu den Bayern von der Kicker Rangliste von Patz 1 auf Platz 9 abgerutscht. Weiterhin gilt: Er ist ein hervorragender Torhüter, aber Arroganz und Überheblichkeit haben sich da eingeschlichen, die solche Fehler entstehen lassen.

Und das war nicht eine Ausnahme. Ich denke nur an das Arsenal-Hinspiel... Gut, dass die Patzer bisher nicht spielentscheidend waren (so wie gegen Gladbach, erstes Spiel)
Kommentar ansehen
28.03.2013 11:39 Uhr von Lorenz1980
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das thema "leistungsprinzip" ist bei herrn löw leider keins. wieso sonst spielten bei der letzten em ein schweinsteiger und ein podolski immer wieder trotz erbärmlicher leistungen?
in den buli-clubs spricht man immer wieder "breiter qualität", um den leistungsdruck zu erhöhen und auch den sog. stammspielern druck zu machen; in der n11 gibt der löw einigen offensichtlich einen freifahrtschein!

bei der em hätte bspw. reus klar den vorzug vor podolski bekommen müssen, dem war nicht so und wir alle wissen, wie es endete (auch wenn es sicher nicht allein an lukas lag ;))

neuer ist mit sicherheit kein weltklassetorhüter und er gehört auch nicht ins tor der deutschen nationalmannschaft - nicht, solange er sich alle paar wochen solch eklatante patzer leistet wie gegen schweden und kasachstan... löw muss den druck erhöhen, d.h. neuer nicht jetzt schon zur nr. 1 ernennen, sondern zwei torhüter abwechselnd "probieren" und am ende eine sachliche entscheidung treffen... problem wäre nur sicher, dass neuer keiner der zwei torhüter sein sollte :-D

ich seh es schon kommen, dass ein weiterer titel nicht gewonnen wird, weil an gewissen spielern festgehalten wird... danke dafür, jogi!
Kommentar ansehen
28.03.2013 14:22 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Lorenz
Na wen würdest du denn ins Tor stellen?
Der einzige der annährend so gut ist wie Neuer ist Adler.
Ter Stegen hat Potential allerdings noch nicht die Qualität und Konstanz und auch nicht die Erfahrung wie ein Neuer oder Adler.

Und ist schon lustig dass wir angeblich die EM verloren haben weil an Spielern wie Schweini und Poldi festgehalten wurde, die im entscheidenen Spiel aber gar nicht gespielt haben oder nicht die Fehler gemacht haben die zu den Toren führten.

Aber naja dummschwätzen kann jeder


Und nur mal so am Rande. Poldi ist momentan nur 2. Wahl in der Nationalmannschaft
Kommentar ansehen
28.03.2013 18:01 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man 4-1 gewinnt ist es ziemlich egal. Aber im Halbfinale bei 0-0 uiiii Und es war nicht das erste mal. Auf der Linie ein Top Mann. Beim raus laufen ab 1m von der Torlinie ist er einfach schwach!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?