28.03.13 10:19 Uhr
 131
 

Athen: Attentat auf ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Bank of Cyprus

Der griechische Reeder Nikos Tsakos, der noch vor kurzem im Aufsichtsrat der Bank of Cyprus saß, wurde gestern Opfer eines Attentats. Ein Sprengsatz explodierte vor dessen Haus in Athen.

Die Polizei wurde 20 Minuten vor der Explosion per anonymen Anruf gewarnt, sodass noch entsprechende Maßnahmen getroffen werden konnten. Bei der Explosion wurde laut der Polizei niemand verletzt.

Der Sprengsatz befand sich Angaben zufolge in einem schwarzen Rucksack vor Tsakos Haus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Attentat, Athen, Bank of Cyprus
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?