28.03.13 09:21 Uhr
 1.073
 

Google: Street View Bilder rund um Fukushima

Die Spuren des Erdbebens im Osten Japans sind immer noch zu sehen. Rund um das Atomkraftwerk Fukushima wurde eine Evakuierungszone errichtet, die nicht betreten werden darf.

Die lokalen Behörden haben nun Google die Erlaubnis erteilt, mit den Street-View-Autos die zerstörte Stadt zu erkunden. Die Aufnahmen der Stadt Namie in der Nähe von Fukushima sind nun online.

Die Bilder zeigen eine komplett zerstört Stadt. Schiffe wurden bis zu einem Kilometer ins Landesinnere geschwemmt. Vor zwei Jahren wurden die 20.000 Einwohner der Stadt evakuiert, an eine Rückkehr ist nicht zu denken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Google, Fukushima, Zerstörung, Street View
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 10:13 Uhr von coolbigandy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich bedrückendes Gefühl durch so eine verlassene Stadt zu laufen
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:20 Uhr von misfits94
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Habs mir schon angesehn und muss sagen wenn man weiß wodurch das entstanden ist, sind diese Bilder echt bedrückend.

Die verlassen Spielplätze und die Trümmer, erinnern auf jeden Fall an Chernobyl.
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:37 Uhr von coolbigandy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ j.wankelbrecher
aber durch das beschädigte AKW trat Strahlung aus und deshalb darf dort keiner mehr leben, eben wie in Chernobly
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:44 Uhr von misfits94
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@j.wankelbrecher

Ich wissen das Wasser seinen Schuld an Kathastrophe junger Padawan.
Ich gesagt erinnern es mich tut, junger Padawan.
Lernen du musst zu lesen, nutze die Kraft und du wirst es schaffen.

[ nachträglich editiert von misfits94 ]
Kommentar ansehen
28.03.2013 11:04 Uhr von misfits94
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@j.wankelbrecher

Trotzdem sind und bleiben es Kommentare/Meiniungen.
Und mich persöhnlich erinnert es einfach an Tschernobyl.

Ob du es besser lieber mit anderen Tsunamischäden vergleichen möchtest ist mir auch recht.
Aber bitte fang nicht mit irgend einem "Grünen Propaganda" an.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?