28.03.13 06:35 Uhr
 654
 

Argumente für das iPhone 5: Was ist an der Werbung von Apple eigentlich dran?

Apple versucht bei seiner Werbung für das neue iPhone 5 Gründe herauszustellen, warum sich Kunden für das Smartphone entscheiden sollten. "Chip.de" hat nun getestet, ob die Werbung für das Smartphone gerechtfertigt ist.

So ist ein Argument Apples für das iPhone 5, dass es das einzige Telefon sei, welches mit einem Retina-Display ausgestattet ist. Im Grundsatz ist das richtig, jedoch ist "Retina" ein von Apple erfundener Markenbegriff. Hinter dem Begriff steckt einzig eine hohe Auflösung des Displays.

Apple meint durch hohe Pixeldichte von 1.136 x 640 Pixeln zu bestechen. Die Konkurrenz hat das jedoch längst übertroffen. Das HTC One und das Sony Xperia V verfügen über eine noch deutlich höhere Auflösung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Werbung, iPhone 5, Auflösung, Retina
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 06:35 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Weitere, geprüfte Argumente für das iPhone sind in der Quelle nachzulesen. Das war unmöglich unter zu bringen.
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:22 Uhr von JohnCody
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oder in diesem Video zusammengefasst:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:25 Uhr von shadow#
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Im Ernst?
Die Werbung ist doof, nur weil es ein halbes Jahr nach Markteinführung Konkurrenzprodukte mit ähnlicher Auflösung gibt???
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:42 Uhr von JohnCody
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, nennen wir es "die Wahrheit und nicht "eine Zusammenfassung".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?