27.03.13 19:31 Uhr
 274
 

"Battlefield 4": Kein Risiko - Spiel erscheint nicht für die Nintendo-Konsole Wii U

Der kommende Ego-Shooter "Battlefield 4" wird nicht für die Nintendo-Konsole Wii U erscheinen. Man wolle laut Creative Director Lars Gustavsson "das große Ganze" nicht aus den Augen verlieren.

"Für mich als Creative Director ist es das Wichtigste, ein großartiges Spielerlebnis zu erschaffen. Dafür ist es am besten, sich darauf zu besinnen, was man gut kann und womit man sich auskennt. Wir wollen nichts riskieren", so Gustavsson weiter.

Allerdings werde man in der Zukunft sehen, was man noch machen könne, so der Creative Director weiter. Damit ist eine Umsetzung für die Wii U in der Zukunft nicht ganz ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Risiko, Konsole, Wii U, Battlefield 4
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?