27.03.13 16:18 Uhr
 188
 

Wien: Taxifahrerin als Kokaindealerin unterwegs.

In Wien hat die Einsatzgruppe Suchtgift zwei Kokaindealer ermittelt und am Dienstag festgenommen.

Die Dealer hatten das Rauschgift mit dem Taxi zu den Abnehmern gebracht. Bei den Verdächtigen handelte es sich um eine 52-jährige Taxifahrerin und einen 35-jährigen Mann aus Mali.

Die Fahnder konfiszierten Kokain, welches in 15 Päckchen zum Straßenverkauf fertig gemacht war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wien, Kokain, Taxi
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Schon wieder : Deutsche Kartoffel vergewaltigt kleines Baby zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 16:21 Uhr von Kanga
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ja und...
sind nicht die ersten

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?