27.03.13 15:12 Uhr
 254
 

Fußball/TSG Hoffenheim: Tim Wiese verzichtet offenbar auf Anwalts-Konsultation

Der vorläufig suspendierte Torhüter Tim Wiese und die TSG Hoffenheim werden nicht in einen Rechtsstreit treten. Das gab Vereinsmanager Andreas Müller am heutigen Mittwoch im Rahmen der Pressekonferenz zum bevorstehenden Spieltag an. Man regle das unter Männern, so Müller.

"Wir gehen auch mit dieser Personalie intern sehr verantwortungsvoll um. Ansonsten ist zu diesem Thema alles gesagt", fasste sich Müller weiter kurz. Die "Sport BILD" hatte in den vergangenen Wochen immer wieder über eine mögliche Anwalts-Konsultation seitens Tim Wieses spekuliert.

Vor einigen Tagen hatten sich unter anderem die TSG-Profis Tobias Weis und Sejad Salihovic für eine Begnadigung Wieses ausgesprochen. Die Frage, ob sie dafür vereinsintern gerügt worden seien, ließ Trainer Marco Kurz offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Anwalt, Tim Wiese, TSG Hoffenheim
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
Fußball: Neu-Wrestler Tim Wiese wohl bald wieder Tormann bei Kreisligist
Fußball-Klub Werder Bremen gratuliert Ex-Tormann Tim Wiese zu Wrestlingpremiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
Fußball: Neu-Wrestler Tim Wiese wohl bald wieder Tormann bei Kreisligist
Fußball-Klub Werder Bremen gratuliert Ex-Tormann Tim Wiese zu Wrestlingpremiere


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?