27.03.13 14:43 Uhr
 477
 

Syrien: Baschar al-Assad richtet Hilferuf an BRICS-Staaten

Der Präsident Syriens, Baschar al-Assad, hat einen Brief mit der Bitte um Hilfe an die BRICS-Staaten geschickt. Der Staatenbund besteht aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika.

In dem Brief heißt es laut der Nachrichtenagentur SANA, dass Syrien seit zwei Jahren unter Terrorismus leide. Dieser würde durch westliche Staaten und arabische Länder unterstützt. Die Unterstützter würden sich maßgeblich an der Tötung von Zivilisten beteiligen.

Derzeit findet ein BRICS-Gipfel in Durban statt. Assad bezeichnete die BRICS-Staaten als gerechte Organisation, die für Frieden und Sicherheit stehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Konflikt, Baschar al-Assad, Hilferuf
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: USA bezichtigen Baschar al-Assad des Massenmordes an Gefangenen
Baschar al-Assad ruft Flüchtlinge auf, nach Syrien zurück zu kehren
Baschar al-Assad behauptet, Giftgasangriff sei zu "hundert Prozent konstruiert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 14:43 Uhr von Borgir
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Recht hat er, tut mir leid. Der Westen organisiert und finanziert eine neue Taliban-Organisation in Syrien. Und später dann weiß keiner mehr, wie es dazu hat kommen können.
Kommentar ansehen
27.03.2013 15:16 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wird Syrien ein Talibanland wie nach dem Abzug der Russen aus Afganistan?
Kommentar ansehen
28.03.2013 10:51 Uhr von wsadash
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist fast schon zu spaet, eine chance hat er noch, Russland muss ihm helfe. die USA und Europa aus dem land zu kriegen. KSA und Katar und die Tuerkei, sind die groessten unterstuetzer (terrorismus).

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: USA bezichtigen Baschar al-Assad des Massenmordes an Gefangenen
Baschar al-Assad ruft Flüchtlinge auf, nach Syrien zurück zu kehren
Baschar al-Assad behauptet, Giftgasangriff sei zu "hundert Prozent konstruiert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?