27.03.13 14:31 Uhr
 199
 

Fußball/WM-Qualifikation: Lionel Messi leidet auf 3.600 Metern

Die argentinische Nationalmannschaft musste in der WM-Qualifikation gegen Bolivien spielen. Den Superstars um Lionel Messi schien die Höhenluft dabei nicht gut zu bekommen.

Messi übergab sich sogar in der Kabine. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in Bolivien verlor Argentinien mit 1:6.

Dieses mal konnte die argentinische Nationalmannschaft 1:1-Unentschieden spielen. Messi zeigte sich zufrieden: "Ich bin müde, aber es ist ein sehr guter Punkt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Argentinien, Lionel Messi, WM-Qualifikation, Bolivien
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört
Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 19:48 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja die bolivianer sind schon en cleverer menschenschlag ;)

nutze jeden vorteil, den du haben kannst...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört
Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?