27.03.13 13:39 Uhr
 279
 

Apple hat ein neues Patent für Touchscreen-Steuerung erhalten

Das 2009 von Apple eingereichte Patent 8.407.623, das eine Methode zur Steuerung der Medienwiedergabe ohne auf den Display schauen zu müssen betrifft, wurde nun freigegeben.

Das Patent umfasst vor allem Gesten zu Steuerung des Musik-Players wie zum Beispiel, dass einfaches Antippen des Touchscreens die Wiedergabe starten oder pausieren lässt.

Die Gesten sind schon bei Apples Kopfhörern mit Fernbedienung zum Einsatz gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Patent, Touchscreen, Steuerung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 12:58 Uhr von Testboy007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Vollidiot genehmigt solche Patente??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?