27.03.13 13:16 Uhr
 131
 

Großbritannien: Forscher suchen nach der Grabstätte von König Alfred dem Großen

Archäologen haben eine Grabstätte auf einem Friedhof in Winchester freigelegt. Sie hoffen darin, die Sterblichen Überreste von König Alfred dem Großen zu finden. Dieser lebte im neunten Jahrhundert.

Das Grab befindet sich auf dem Friedhof der St. Bartholomew-Kirche. Die Ausgrabungen wurden anfangs von Ängsten für Grabräuber überschattet. Man befürchtete, Diebe würden eventuelle Knochenreste aus dem Grab entwenden. Deshalb hielt man den Fundort drei Jahre geheim.

Inzwischen hat man alle sterblichen Überreste aus dem Grab entfernt und zur Analyse in ein Labor gebracht. Die Ergebnisse stehen zwar noch aus, aber die Archäologen bestätigen die Wichtigkeit des Fundes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Forscher, König, Archäologie, Grabstätte
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 12:48 Uhr von Captnstarlight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, wollen sie nachträglich feststellen, ob Alfred der Große von einem Deutschen vergiftet wurde?
Mir ist der Schädel von Alfred dem Wikinger leider sehr egal. Bin ja kein Gerichtsmediziner.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?