27.03.13 13:05 Uhr
 557
 

Fußball: Laut DFL gibt es bald mehr Sonntagsspiele

Die Vereine der Bundesliga, welche im Europapokal tätig sind, hatten sich bei der DFL beklagt, dass die Pausen zwischen den Spielen zu kurz seien.

Offenbar hat sich die DFL entschlossen, darauf einzugehen und mehr Sonntagsspiele anzusetzen.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung, soll dieses Vorhaben schon in der kommenden Saison in die Tat umgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Sonntag, DFL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 13:57 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht noch mehr, bitte!

Sonntagsspiele um 17:30 Uhr sind eine Zumutung und für Auswärtsfahrten indiskutabel.

Genauso Freitag um 20:00 Uhr. Das sind lächerliche Zeiten.

Verändert lieber die Eurocup-Zeiten. Weil CL auf DI/MI gestreckt wurde und Eurocup jetzt DO ist, bleibt natürlich zu wenig Regenerationszeit.

Eurocup müsste wieder DI sein und CL am MI.

Und dann ein Freitagsspiel und alle anderen Spiele samstags. Der Sonntag sollte wieder frei sein. Es kann einfach nicht angehen, dass das ganze Wochenende über gezogen wird.
Kommentar ansehen
27.03.2013 14:04 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sollen sie halt die Hauptspiele 15.30 am Sonnstag bringen. Aber diese Zerpflückung der Spieltage wie in Spanien will ich eigentlich nicht haben...
Kommentar ansehen
27.03.2013 15:01 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mir persönlich egal, aber riesiger schwachsinn. in allen anderen ländern geht das auch problemlos - wir haben durch unsere kleine liga sowieso 4 Spiele in der Saison weniger, außerdem haben wir direkt ko pokal, nicht wie in england, spanien etc. mit hin und rückspiel. die in der europaleage spielenden vereine haben doch sowieso keinen bock drauf. die CL vereine haben keinerlei probleme. was no_trespassing sagt ist schon völlig richtig, 17:30 spiele sonntags braucht kein mensch, 15:30 würd völlig reichen - da stellt sich aber wohl sky quer, weil sie so längere einschaltquoten haben, als wenn es um 15:30 2-3 spiele gäbe.
Kommentar ansehen
27.03.2013 15:23 Uhr von RumpaPumpa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre für mehr Englische Wochen, anstatt Sonntagsspielen ^^ sollen mal bisschen was tun für ihre Kohle....
Kommentar ansehen
06.04.2013 22:01 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sonntag soll für die Amateure freigehalten werden. Gab´s früher schon ´ne Protestgruppe gegen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?